Helles Strohgelb mit etwas grünen Reflexen.

Nase zunächst etwas verschlossen, laktische Noten. Dann kommt langsam die Frucht, Exotik, Mango, Papaya, leicht mineralisch.

Cremiger Auftakt gefolgt von einer eleganten Säurestruktur. Frucht nicht aufdringlich. Mineralische Noten und zarte Würze ergänzen das Bild.

Mittlere Länge. Entwickelt sich gut im Glas.

Publiziert am von Peer F. Holm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.