9
August


Im Prolog oben auf der Seite Infokasten rechts in der Spalte habe ich den Spruch „Life is good!“ als Titel verwendet.
Ich finde – wie oben dort kurz erklärt – positives Denken wichtig und hilfreich. Es geht dabei nicht darum alles durch eine rosarote Brille zu sehen, aber auch realistisches kann man mit positiven oder negativen Augen sehen. Ist das Glas halb voll oder halb leer?
Wenn man dann auch noch mag, was man tut, lebt es sich umso besser. Man muss aber auch zu dem stehen, was man macht, daher der passende Zusatz „Do what you like. Like what you do.“
Ich bin von Grund auf ein lebensbejahender und optimistischer Mensch.

Dies will ich damit in kurzen Worten ausdrücken.

Den Anstoß zum Spruch „Life is good“ – so normal er auch ist – hat mir meine Schwester Bryn verpasst. Sie lebt in den USA und betreibt dort eine Praxis für Chiropractic. Zu Weihnachten schenkte sie mir letztes Jahr eine Kappe mit der Aufschrift „Life is good“. Auf der Innenseite steht auch der Zusatz „Do what you like. Like what you do.“ Die Kappe stammt vom US-Unternehmen „Life is good“, die inzwischen auch einen deutschen Shop haben.

Publiziert am von Peer F. Holm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.