Schlagwort-Archive: Rotwein

1. Internationales Spätburgunder Symposium

Nationale und internationale Spätburgunder Winzer stellen sich beim 1. Internationalen Spätburgunder Symposium in Deutschland dem Vergleich!

„Das hat die Weinwelt in dieser Form noch nicht gesehen“, so Alexander Kohnen, Initiator des 1. Spätburgunder Symposiums in Deutschland. Erstmalig präsentieren über 40 nationale und internationale TOP-Winzer ihre besten Spätburgunder-Gewächse der letzten Jahre einem Fachpublikum aus Gastronomie und Handel.

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2007 Àn, Anima Negra, Mallorca, 14%

Heute ist mal wieder etwas Autochthones im Glas. Àn besteht zu 95% aus der mallorquinischen Rebsorte Callet, ergänzt mit etwas Manto Negro und Fogoneu.

Die Farbe ist ein etwas helleres Purpurrot. Am Rand dezente, ziegelrote Schimmer.

In der Nase dominieren reife, dunkle Waldbeeren, Pflaumen und etwas Dörrobst. Dazu balsamische Noten, Zimt, Lebkuchengewürz und eine rauchige Note von der Holzwürze.

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Cepunto Oro Tinto, Vino de la Tierra de Castilla, 13,5%

Ob ich nur teure Weine trinke? Nee. Hauptsache der Wein ist – für das was er sein will oder sein soll – gut. Oder auch gut gemacht. Manchmal ist es passend, einen einfach unkomplizierten, gut gemachten Wein an der Hand zu haben.

Spanien ist derzeit ein Eldorado für Weineinkäufer. Da der nationale Markt für viele Kellereien aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Lage im Land eingebrochen ist, sind die Läger oft noch gut gefüllt. Zu gut.

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Weinkarte Deutsche Bahn, Sommer 2011

Wie aus diversen Medien, dem Pressedienst der DB und dem Informationsdienst des DWI zu entnehmen war, hat die Deutsche Bahn die ab Juli 2011 gültige Weinkarte erstmals ausschließlich mit deutschen Weinen bestückt. In anderen Weinbauländern würde man gar nicht darüber reden, da es selbstverständlich erscheint, nur heimische Weine anzubieten. Aber im Weingenuss ist Deutschland bekanntermaßen weltoffen. So weltoffen, dass es schon wieder diverser Meldungen bedarf um dieses Ereignis zu verlautbaren.

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

2010 Dornfelder, BÆDER, Rheinhessen, 12%

Das ist so ein Wein, bei dem ein Warnetikett angebracht wäre. „Vorsicht: schmeckt!“

Was kann schon Besonderes an einem trockenen Dornfelder aus Rheinhessen sein? Ganz einfach: er schmeckt!
Sicherlich kein Wein um mit ihm in eine tiefere philosophische Diskussion einzutreten. Aber ein Wein zum trinken …

Die Farbe ist ein kräftiges Rubinrot. Dornfelder habe ich auch schon dunkler gesehen, aber sagt das etwas?

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2006 Baco Noir, Henry of Pelham, VQA Ontario, 13%

Nachdem ich neulich (ich gebe zu: es ist doch schon wieder fünf Wochen her …) den Chardonnay aus dem gleichem Haus vorgestellt habe, wage ich mich nun an den roten Baco Noir.

Veröffentlicht unter Wein & Wissen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare
Seiten:  1 2 3 Nächste Seite